Kristin Lohmann
1976 geboren in Bremen


1997 Lehre in Holzbildhauerei an der Berufsfachschule für Schnitzerei und Schreinerei im

Berchtesgadener Land


2000 Gesellenprüfung


2000 Studium der Freien Bildenden Kunst bei Prof. Ansgar Nierhoff an der Akademie für Bildende Künste

an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz


2003 dreimonatiger Arbeitsaufenthalt New York City


2004-06 Gaststudium bei Prof. Ayse Erkmen an der Städelschule - Staatliche Hochschule für

Bildende Künste - Frankfurt


2005 Diplom


2005/06 Meisterschülerin von Prof. Ansgar Nierhoff


2006-08 Schulkünstlerin der Carl-von-Weinberg Schule Frankfurt


2006/07 23. Künstlerstipendium Willingshausen der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen Thüringen und der

Kreissparkasse Schwalm-Eder (dreimonatiges Aufenthaltsstipendium)


seit 2010 Künstlerdozentin der ALTANA Kulturstiftung gGmbH Bad Homburg


2010 Mitglied im Kulturtechnischen Dienst (Kulturtechnischer Dienst: Jule Hillgärtner, Kristin Lohmann,

Katharina Mantel, Denise Mawila, Kristine Preuß, Rebecca Riegel)


2011 Geburt meiner Tochter Carla


seit 2012 Dozentin für Experimentelle Bildhauerei an der Freien Kunstakademie Frankfurt am Main


2012 Schulkünstlerin der Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 an der Heinrich-von-Kleist-Schule Frankfurt


2013 Geburt meiner Tochter Hermine


2014 Schulkünstlerin der Stiftung der Frankfurter Sparkasse 1822 an der Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt



lebt und arbeitet in Frankfurt am Main