50 handelsübliche Pappteller, Aquarellfarbe Kobaltblau, 
1 Keramikteller handbemalt aus der Sammlung des
Marstallmuseums Paderborn
2019

Inspiriert von einem Original-Keramikteller aus der Nachtmannsammlung im Marstallmuseum Paderborn habe ich 50 handelsübliche Pappteller mit dem gleichen Muster von Hand bemalt. Das Original wurde im Wassergraben des Schlosses Neuhaus gefunden und ist über 100 Jahre alt. Vermutlich wurde dieser Teller ehemals, aus welchen Gründen auch immer, im Schlossgraben entsorgt. Einem antiken „Wegwerfprodukt“ stehen nun 50 EinWeg Unikate gegenüber. ​​​​​​​
Back to Top