Auf den ersten Blick oft unscheinbar, ja fast banal wirken meine Skulpturen und Installationen.
Ironisch werden die Gegebenheiten des täglichen Lebens hinterfragt. Dabei löse ich gerne Allbekanntes aus seinem gewohnten Kontext und zeige neuen Sichtweisen von diesem Gegenstand auf.
Manchmal muss man schon genau hinschauen, um den Unterschied zu den bekannten Alltagsgegenständen zu erkennen.